Erinnerungen an das alte Leipzig in vergnüglicher Geschichtenfolge

Aus einer Vielzahl alter Leipziger Geschichtenbücher des 18. und 19. Jahrhunderts wird in vergnüglicher Weise all abendlich etwa um eine Stunde gelesen werden und kann Anlass sein, darüber hinaus nach Belieben zu verweilen und zu plaudern.

 

Textauswahl und Vortrag: Frank Baacke (Gästeführer, Leipzig), www.nameundart.de

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Entgelt: 5 Euro

 

Termine 2017: 23. Februar, 30. März, 27. April, 01. Juni, 28. September, 26. Oktober, 30. November